Willkommen

Im Jahr 2010 erstrahlte die Albrechtsburg Meissen in neuem Glanz und die Jubiläumsausstellung »Der Stein der Weis(s)en« erzählte eindrucksvoll von der Entdeckung und Herstellung des ersten europäischen Porzellans. 
115 000 Besucher zog das »Weiße Gold« in seinen Bann.

Auch in der neuen Dauerausstellung in der Albrechtsburg Meissen gibt es ab 8. Mai 2011 auf drei Etagen viel Neues zu entdecken!

Mit dem Ziel einer umfassenden Darstellung der Schlossgeschichte werden Architektur, Wandmalereien, Interieur, historische Dokumente, authentische Objekte, Modelle sowie multimediale Anwendungen in fünf Teilbereichen präsentiert und die Albrechtsburg Meissen für den Besucher als ein Ort erlebbar gemacht, an dem sich Kulturgeschichte und kulturelles Erbe in besonderer Form verdichten:

Albrechtsburg Meissen. Das ist die Höhe! - Baukunst, Macht und Porzellan in Deutschlands ältestem Schloss

 

300 Jahre Mythos Manufaktur Meissen:
Die Albrechtsburg als Porzellanschloss